Deutsch
 | 

Software

Bedienungsoberfläche von SinMark

Software SinMark

Die Software SinMarkTM besteht aus vier Haupt-Arbeitsprogrammen:

Der Marker kontrolliert das Lasersystem während des Beschriftungsprozesses.
Der Editor dient der Vorbereitung von Beschriftungsprogrammen für den Marker.
Die Ansicht simuliert die vorbereiteten Beschriftungsprogramme.
Der Monitor ist für das Testen der Beschriftungsanlage, zur Diagnose der Fehler und zum Festlegen der Parameter vorgesehen.

Einige Tools der Software:

  • Das Diagnostikprogramm überwacht die Beschriftungsanlage während des Arbeitsprozesses, analysiert die Abweichungen und findet die Ursachen, die zu Fehlern führen.
  • Der Multidurchgangsmodus ermöglicht die mehrfache Beschriftung z. B. eines Bildes mit verschiedenen Parametern
  • Bei Einbindung der Laserbeschriftungsanlage in eine automatische Fertigungslinie oder bei Fliegendbeschriftungen
  • Der Master -Wizzard importiert Grafiken in den Formaten: BITMAP/PCX/Vektoren aus HPGL/2 (PLT) und AutoCAD (DXF)
  • Die Herstellung eigener Schriften ist möglich